Geopraevent lanciert Steinschlag-Radar

Geopraevent lanciert Steinschlag-Radar

Geopraevent lanciert ein neues Steinschlag-Radar, um zuverlässig und rechtzeitig vor Steinschlag, Fels- und Bergstürzen zu alarmieren. Das Alarmsystem mit Radar-Technologie kann ergänzend oder gar anstelle von baulichen Massnahmen eingesetzt werden – bei tieferen...
Felssturz im Galterntal vorhersehbar

Felssturz im Galterntal vorhersehbar

Am 25. April 2016 haben sich im Galterntal 2500 Kubikmeter Stein gelöst und sind auf ein Haus und einen stark frequentierten Wanderweg niedergegangen. Geopraevent hat genau ein Jahr zuvor die mächtige, instabile Felspartie aus Sandstein (Molasse) mit 6 Telejointmetern...

Steinschlag-Radar

Demo-Video: Mit unserem Lawinenradar können wir Lawinen in einem grossen Gebiet und unabhängig von Sichtverhältnissen detektieren. Auch Personen können damit erkannt werden. Gegenwärtig führen wir Tests durch, um Steinschlag schnell und zuverlässig mit Radar erkennen...

GEOPRAEVENT in Georgien

Am 17. Mai 2014 stürzten auf der Nordseite des Mt. Kazbek (5033 m) Teile des Devdoraki-Gletschers ins Tal und verursachten einen Murgang mit einem Volumen von mehreren Millionen Kubikmetern. Die Massen verschütteten die wichtige Verbindungsstrasse zwischen Georgien...